Rechtsberatung für Unfallopfer und Geschädigte:

Unfallquoten nach Unfallursachen
Unfallquoten nach Unfallursachen

Jährlich verunfallen ungefähr

8 Millionen Menschen unverschuldet in Straßenverkehr, Arbeit, Haushalt, Freizeit und Schule. Und das für die Beteiligten mit teils verheerenden Folgen:

In den seltensten Fällen wird der entstandene Personen- und Sachschaden durch den Unfallverursacher bzw. dessen Haftpflichtversicherer oder gar der eigenen Unfallversicherung

ohne zeitraubende Korrespondenz in voller Höhe ausbezahlt. Rechtliche Unterstützung bleibt in den meisten Fällen unabdingbar.

 

Pro bono unterstützen wir daher personengeschädigte Unfallopfer in dieser schwierigen Situation auf Vermittlung und in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Beratern der gemeinnützigen Vereinigung subvenio e.V. "Unfallopfer Lobby Deutschland"  mit einer kostenlosen anwaltlichen Erstberatung.

 

ASP | Rechtsanwälte - Wir sind Fördermitglied für Unfallopfer.