Immobilienkauf und Prüfung von Bauträgerverträgen

 

Wenn Sie ein Haus von einem Bauträger erwerben, so schließen Sie einen Bauträgervertrag. Die Rechtsgrundlage für diesen Vertrag bildet das BGB, die Makler- und Bauträgerverordnung sowie die Verordnung über Abschlagszahlungen bei Bauträgerverträgen.

 

Wie bei jedem Vertrag, kommt es beim Bauträgervertrag vor allem auf den Inhalt an, den Sie möglichst mit kompetenter Hilfe überprüfen sollten.

 

www.asp-recht.de
www.asp-recht.de

 

Wichtigster Bestandteil des Vertrages ist eine umfangreiche, detaillierte und eindeutige Baubeschreibung, die exakt festlegt, welche Arbeiten, Qualitäten und Produkte geleistet werden. Was hier fehlt, braucht nicht erbracht zu werden, kann nur schwer eingefordert werden oder kann zu zusätzlichen Kosten und weiteren Verträgen mit möglicherweise anderen Vertragspartnern führen! Das sollte vermieden werden.

 

ASP I ANWALTSKANZLEI SOUKUP & PLATZEN

Rechtsanwälte - Fachanwälte - Wirtschaftsanwälte

Ismaninger Straße 98, in 81675 München

Tel 089 / 921 310 040 - Fax 089 / 921 310 049

info@asp-recht.de - www.asp-recht.de